Italien im Herzen

TV-Tipp: „Reisewege: Venedig im Winter“ am 13.12.2014 im 3sat

Die Lagunenstadt Venedig gilt wegen ihrer einzigartigen Lage und Fülle an Sehenswürdigkeiten als eine der schönsten Städte Italiens. Im Winter offenbart es einen ganz besonderen Zauber, denn dann wird die Stadt von weniger Touristen besucht. Die Dokumentation zeigt das Leben in Venedig in der kalten Jahreszeit. Vielleicht bekommt man beim Zusehen Lust auf eine Städte-Tour nach Weihnachten.

Venedig ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert (© Redaktion - Portanapoli.com)

Venedig ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert (© Redaktion – Portanapoli.com)

In der Folge „Venedig im Winter“ aus der Reihe „Reisewege“ werden interessante Menschen aus Venedig vorgestellt, die dort arbeiten oder die Stadt immer wieder besuchen. Darunter ist auch ein Schneider, der historische Karnevalskostüme  verleiht und ein Maler, der seinen Pinsel mit Rotwein führt. Und es wird über eine Deutsche berichtet, die  als einzige Gondoliera Touristen über die Kanäle fährt – allen Widerständen zum Trotz.

Das Filmteam hat außerdem in einem venezianischen Palazzo Karneval gefeiert und einen Gondelbauer bei seiner Arbeit beobachtet.

Info
Sendung: „Reisewege: Venedig im Winter“
TV-Sender: 3sat
Datum: Samstag, 13.12.2914
Uhrzeit: 14.30 Uhr bis 15.15 Uhr

 

Auch interessant:
» Die Magie Venedigs in der Weihnachtszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.