Italien im Herzen

Van Gogh-Ausstellung in Mailand noch bis 8. März 2015

Im Palazzo Reale in Mailand gibt es vom 18. Oktober 2014 bis 8. März 2015 die Van Gogh-Ausstellung „L’uomo e la terra“ (Mensch und Erde).  Gezeigt werden über 50 Kunstwerke des holländischen Meisters aus aller Welt.

Die Ausstellung widmet sich dem Thema  der Beziehung zwischen Mensch und Natur, eines der Lieblingsthemen von Van Gogh. Zu sehen sind viele Gemälde mit Motiven des ländlichen Lebens. In einer Zeit der Industrialisierung am Ende des 19. Jahrhunderts galt die Aufmerksamkeit der meisten Künstler den Städten, Van Gogh stellte hingegen die bäuerliche Welt ins Zentrum seiner Malerei.

Im Palazzo Reale in Mailand werden Meisterwerke aus dem Kröller-Müller Museum in Otterlo und anderen internationalen Museen präsentiert, darunter auch das Van Gogh Museum in Amsterdam.

Die Ausstellung wird von der Stadt Milano gefördert und  vom Palazzo Reale di Milano, der Arthemisia Group und 24 ORE Cultura – Gruppo 24 ORE organisiert.

Aktuelle Infos über Tickets und die Ausstellung: www.vangoghmilano.it/info/

Öffnungszeiten
Montag: 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Donnerstag und Samstag 9.30 Uhr bis 22.30 Uhr
Der Kartenverkauf endet eine Stunde vor Schließung.

Eintrittspreise
Normalpreis: 12,00 Euro
Ermäßigt: 10,00 Euro
Ermäßigte Preis gibt es unter anderem für Besucher zwischen  6 und 26 Jahren sowie solche über 65 Jahren sowie für Behinderte.

Veranstaltungsort
Palazzo Reale, Piazza del Duomo 12, Milano (Italien)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.