Italien im Herzen

In italiano: „Pagare alla romana“

Während es in Nordeuropa durchaus üblich ist, im Restaurant getrennt zu bezahlen, gilt dies in weiten Teilen Italiens als unhöflich. Wenn Italiener nach dem Essen die Rechnung begleichen, machen sie dies meistens „alla romana“. Das bedeutet, sie zahlen alles zusammen und teilen den Betrag anschließend durch die Anzahl aller Teilnehmer.

Italienische Redewendungen (frasi idiomatiche):
HEUTE: „Pagare alla romana“ (auch “alla romana” oder “fare alla romana”)

 

„Pagare alla romana“ bedeutet, eine Rechnung (typischerweise im Restaurant) zu gleichen Teilen unter allen Personen aufzuteilen, unabhängig von dem, was jeder tatsächlich verbraucht hat. Diese Art des Bezahlens ist zwischen Jugendlichen weit verbreitet, wird aber auch von Erwachsenen bei informellen Anlässen zwischen Freunden und in der Familie praktiziert.

Eine getrennte Rechnung ist in Italien nicht weit verbreitet. Manche nennen es alla Genovese„, vielleicht in Bezug auf den Allgemeinplatz, wonach die Genovesi geizig sein sollen.

In italiano:
“Pagare alla romana” significa dividere una spesa affrontata (tipicamente il conto di un ristorante) in parti uguali fra tutti i partecipanti, senza considerare quanto ognuno abbia effettivamente consumato. Questo modo di pagare è diffuso fra i giovani, ma si pratica anche fra gli adulti con naturalezza in occasioni informali, fra amici o in famiglia.

Il modo di pagare separatamente ognuno la propria consumazione è poco diffuso in Italia. Qualcuno lo chiama “alla genovese”, forse con riferimento al luogo comune secondo cui i genovesi sono avari.

Anmerkung: Es gibt Gebiete in Italien, wo „pagare alla romana“ genau das Gegenteil, also das getrennte Bezahlen bedeutet. Doch die überwiegende Bedeutung ist die oben beschriebene.

Per approfondire (mehr erfahren):
http://www.accademiadellacrusca.it/it/lingua-italiana/consulenza-linguistica/domande-risposte/pagare-romana

Share

Schreibe einen Kommentar